Schlagworte: blaukehlchen

Blaukehlchen im Grabenstätter Moos

Das Grabenstätter Moos - im Gegensatz zu den Filzen handelt es sich hier nicht um ein Hochmoor, sondern um ein Niedermoor - ist in den letzten 200 Jahren aufgrund von Verlandungsprozessen des Chiemsees entstanden.Mit seinen kaum bewaldeten Flächen und d… Hier ganzen Eintrag lesen »
Blaukehlchen 2011 im Grabenstätter Moos
Blaukehlchen 2011 im Grabenstätter Moos

Donaualtwasser Schnödhof

Mit dem Naturschutzgebiet Altwasser Schnödhof (liegt südlich der Bertholdsheimer Staustufe im Markt Rennertshofen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) ist eine sehr vielseitige Landschaft in Schutz genommen worden. Das Altwasser ist von vielen unterschi… Hier ganzen Eintrag lesen »
Idyllisches Gewässer im Donaualtwasser Schnödhof
Idyllisches Gewässer im Donaualtwasser Schnödhof

Viehlassmoos - Ausgleichsflächen

Das Naturschutzgebiet Viehlassmoos ist mit ca. 300 ha der letzte großflächige und naturnahe Rest der ehemals ausgedehnten Quellmoore des Erdinger Mooses. Bedingung für den Bau des Flughafens München II war die Schaffung von sog. Ausgleichsflächen, Teil… Hier ganzen Eintrag lesen »
Naturschutzgebiet Viehlaßmoos - Erding
Naturschutzgebiet Viehlaßmoos - Erding
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.      Datenschutzerklärung »