Kampfläufer am Ismaninger Speichersee

Neulich waren wir Abends in der Nähe vom ISS (= Ismaninger Speichersee) und haben dann natürlich einen kurzen Abstecher zum Ostbecken gemacht (siehe Ostbecken bei Google Maps - klick). Entdecken durften wir ein paar Kampfläufer in der Abendsonne und einen wundervollen Sonnenuntergang...

Kampfläufer im Schlichtkleid am Ismaninger Speichersee
Kampfläufer im Schlichtkleid am Ismaninger Speichersee

Der Kampfläufer (Philomachus pugnax) ist ein streng geschützter, knapp 30 cm großer Schnepfenvogel der Paläarktis, der in der nördlichen Tundra, aber auch in feuchten Niederungswiesen und Mooren in ganz Eurasien brütet. Kampfläufer sind Zugvögel. Auf dem Durchzug in die Brutgebiete kann man Kampfläufer auf feuchten Niederungen oder auch auf Schlammflächen beobachten.
Quelle: Wikipedia 

Nun fragt man sich natürlich, warum hat diese kleine Limikole einen derart "aggressiven" Namen - nun, das liegt an dem Paarungs- und Balzverhalten. Zur Balzzeit wechselt der Kampfläufer in sein Prachtkleid und die Männchen verändern ihr Aussehen komplett (siehe Bild anbei) - sie bekommen einen orangen, schwarzen, kastanienbraunen, gestreiften oder weißen Kragen. Diese Tatsache erklärt übrigens auch ihren englischen Namen "ruff" (= Kragen).

Aber nun genug der Worte - hier die Bilder: 

 

Kampfläufer im Schlichtkleid am Ismaninger Speichersee
Kampfläufer im Schlichtkleid am Ismaninger Speichersee
Kampfläufer im Schlichtkleid am Ismaninger Speichersee
Kampfläufer im Schlichtkleid am Ismaninger Speichersee
Kampfläufer im Prachtkleid - By Arjan Haverkamp [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Kampfläufer im Prachtkleid - By Arjan Haverkamp [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Beton-Idylle im Sonnenuntergang
Beton-Idylle im Sonnenuntergang
Bei dem Himmelglühen kann man sogar die Betonwände ertragen
Bei dem Himmelglühen kann man sogar die Betonwände ertragen
  • Klaus Buchmann
    Kommentar von: Klaus Buchmann
    04.09.13 @ 19:55:09

    Hallo, wieder einmal ein interessanter Beitrag. Leider konnte ich den Vogel noch nie im Prachtkleid sehen, da muss man wohl zur richtigen Zeit im Norden sein .... Meine Aufnahme entstand, wie viele andere, wieder einmal am Neusiedler See ...
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/659692/display/24533827


    Eine schöne Zeit !
    Gruß aus Linz (leider beruflich), Klaus

Einen Kommentar hinterlassen (Keine Anmeldung erforderlich)

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Für weitere Kommentare)
Trackback-Link für diesen Artikel

https://blog.canoncam.de/htsrv/trackback.php?tb_id=389