Kategorie: Sardinien

Rotkopfwürger

Der Rotkopfwürger (Lanius senator) ist in Deuschland leider nur noch eine sehr seltene Ausnahmeerscheinung. Gab es 1950 noch cirka 500 Brutpaare in Baden-Württemberg, so rechnet man heute nur noch mit 4 - 10 Brutpaaren in Mittelfranken - er gilt in Mitt… Hier ganzen Eintrag lesen »
Der Rotkopfwürger (Lanius senator)
Der Rotkopfwürger (Lanius senator)

Braunkehlchen - Wiesenschmätzer

Das Braunkehlchen ist ein Zugvogel, der als Langstreckenzieher in den afrikanischen Savannen südlich der Sahara überwintert und sich daher jetzt Mitte / Ende September schon fast wieder auf den Zug-Weg macht. Zu finden ist das Braunkehlchen, welches zu… Hier ganzen Eintrag lesen »
Braunkehlchen-Weibchen (Saxicola rubetra) sieht sich von Warte aus um
Braunkehlchen-Weibchen (Saxicola rubetra) sieht sich von Warte aus um

Die Blauracke - Rärrärrärrärrärr kraaaaah

Die mit türkisfarbenen und azurblauen Gefiederbereichen sehr auffallend gefärbte Blauracke ist die einzige in Europa vorkommende Art der Rackenvögel.  In Mitteleuropa ist sie leider bis auf ein paar Restvorkommen nahezu ausgestorben. Auf Sardinien aber,… Hier ganzen Eintrag lesen »
Blauracke (Coracias garrulus) im Sonnenschein - glänzende Federn
Blauracke (Coracias garrulus) im Sonnenschein - glänzende Federn

Kuhreiher - die Clowns der Vogelwelt

Kuhreiher sind ca. 50 cm große Reiher, die meist auf Viehweiden zu finden sind - ursprünglich gab es sie nur in der "alten Welt" - im Laufe des 20. Jahrhunderts, in dem immer mehr Waldgebiete zu Weidegebieten wurden, hat er sich aber fast weltweit ausge… Hier ganzen Eintrag lesen »
Kuhreiher (Bubulcus ibis) auf Weide - unter Sprenkler-Dusche
Kuhreiher (Bubulcus ibis) auf Weide - unter Sprenkler-Dusche

Ruf des Stelzenläufers - auf Sardinien

Der Stelzenläufer - aus der Familie der Säbelschnäbler - ist auf Sardinien recht verlässlich an fast jedem kleinen Stagno mit Schlickflächen zu finden. Auffälligste Merkmale des Stelzenläufers sind seine extrem langen, roten Beine und der schwarze, nad… Hier ganzen Eintrag lesen »

Gänsegeier auf Sardinien - so groß und doch so unscheinbar

Ein wirklich imposantes Erlebnis war es, die Entulzus, wie die Gänsegeier auf sardisch heissen, zu erleben. Es gibt auf Sardinien noch einige wenige Kolonien, die zugleich auch die letzten italienischen Gänseigeier-Kolonien darstellen. Leider wurden die… Hier ganzen Eintrag lesen »
Gänsegeier auf Sardinien im Überflug
Gänsegeier auf Sardinien im Überflug

Sardengrasmücke

Die Sardengrasmücke (Sylvia sarda) ist eine Singvogelart aus der Gattung der Grasmücken (Sylvia). Sie kommt auf den Balearen, Korsika und Sardinien vor.   Mit ihren 12 cm ist sie die kleinste Grasmücke. Sie wirkt aus der Ferne einheitlich schiefergrau… Hier ganzen Eintrag lesen »
Sardengrasmücke auf Sardinien
Sardengrasmücke auf Sardinien
1 2 »